Gefördert von

© Nanoinitiative Bayern GmbH.
Alle Rechte vorbehalten.

  • Gezielter Austausch mit Stakeholdern

    Gezielter

    Austausch mit Stakeholdern

  • Kooperationen in Entwicklungsprojekten

    Kooperationen

    in Entwicklungsprojekten

  • Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit

    Gemeinsame

    Öffentlichkeitsarbeit

  • Strategische Erweiterung des Netzwerkes

    Strategische Erweiterung des Netzwerkes

    zum schließen von Wertschöpfungsketten

  • Entwicklung von Spezialtinten

    Entwicklung von Spezialtinten

    für industrielle Inkjet Drucker

  • Weiterentwicklung der Prozesstechnologie

    Weiterentwicklung

    der Prozesstechnologie

Netzwerk

Das Netzwerk nanoInk ist ein offenes Netzwerk zum Thema Spezialtinten für industrielle Inkjet-Drucksysteme. Im Mittelpunkt stehen die Formulierung von Tinten sowie die Weiterentwicklung Inkjet basierter Prozesstechnologien. Im Netzwerk arbeiten kleine und mittlere Unternehmen (KMU), Großunternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen zusammen, um innovative Produkte und Anwendungen nachhaltig und ressourcenschonend umzusetzen. Dabei nutzen wir  die technischen Vorteile der Nanobestandteile in den Hochleistungstinten. Der Anwendungsbereich von Nanotinten ist vielfältig und umfasst dekorative, optische, leitfähige, fluoreszierende und magnetische Anwendungen.

Um die technologischen und wirtschaftlichen Ziele zu erreichen, schließen sich beim Netzwerk nanoInk kleine und mittlere Unternehmen (KMUs), Großunternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen zusammen. Die Nanoinitiative Bayern GmbH führt das Netzwerk, das durch das Zentrale Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert wird.

Kernkompetenzen

  • Synthese und Funktionalisierung von Nanomaterialien
  • Verfahrens- und Prozesstechnik: Vermahlung, Mischen, Dispergieren und Homogenisieren
  • Formulierung von Tinten für industrielle Anwendungen
  • Analytik von Partikeln, Dispersionen und Tinten
  • Entwicklung maßgeschneiderter Inkjet-Drucksysteme
  • Etiketten-, Werbe-und Verpackungsdruck sowie Signiertechniken
  • Charakterisierung gedruckter Strukturen und Bewertung des Langzeitverhaltens

Ziele

  • Bündelung der Partnerkompetenzen
  • Austausch aller Stakeholder entlang der Wertschöpfungskette
  • Kooperation in Entwicklungsprojekten
  • Gemeinsame Weiterentwicklung von Prozesstechnologien
  • Weiterentwicklung von Spezialtinten für industrielle Inkjet-Drucksysteme
  • Gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit
  • Organisation von Fachveranstaltungen
  • Strategische Erweiterung des Netzwerks

Hier finden Sie den Imageflyer des Netzwerks nanoInk.